Startseite

plava_crta_zsh

plava_crta_zsh

Frohe Weihnachten

plava_crta_zsh

Frohe Ostern

plava_crta_zsh
Frohe Weihnachten
 

plava_crta_zsh
 
Frohe Weihnachten
plava_crta_zsh

Einladung
Zum Deutsch-serbischen Abend

Am Samstag, 19. November 2016
Von 17-20 Uhr

In der Evangelischen Erlösergemeinde
Föhrer Str. 84
65199 Wiesbaden
Siedlung Sauerland

Der „Zentralrat der Serben in Hessen e.V.“ und der Elternbeirat des Koordinationsausschusses ZSH organisieren, im Rahmen der Interkulturellen Woche einen Deutsch-serbischen Abend.
Hiermit möchten wir Sie herzlich dazu einladen.
Wir freuen uns Sie persönlich als unseren Gast begrüßen zu können.
Es erwartet Sie neben der Darbietung von Literatur in Deutsch und Serbisch, auch ein kurzer Film über die Sehenswürdigkeiten in Serbien, musikalische Umrahmung, eine Ikonen Ausstellung und Spezialitäten aus Serbien und Hessen mit Weinverköstigung wird der Abend mit freundlichen Gesprächen ausklingen.
Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

plava_crta_zsh

Montag, 7. November
14:00 bis 15:00 Uhr
Stadtbücherei Frankfurt am Main/Stadtteilbibliothek Gallus,
Idsteiner Straße 65, Gallus
Regenbogen. Die Sprache als Heimat. Bücher verbinden Menschen.
Eine Lesung des Gedichte- und Geschichtenbandes in
serbischer und deutscher Sprache.
Ein auch von Frankfurter Kindern mit serbischem Migrations-
hintergrund verfasstes Gedichte- und Geschichtenbuch wird
auf Serbisch (eine häufig gesprochene Sprache in Frankfurt)
und auf Deutsch vorgelesen. Das Zuhören, das Betrachten der
Illustrationen, das gemeinsame Gespräch über das Buch und
die anschließende kreative Umsetzung wird zum Erlebnis, das
verschiedene Sprachen als Bereicherung und verbindendes
Element betont. Mit: Liubiša Simić und Ruža Mijović-Šorić.
Für:
Kinder ab 6 Jahren und Literaturinteressierte
Informationen:
Silke Schumann, silke.schumann@stadt-
frankfurt.de, 069/212 34 744, Zentralrat der Serben in Hessen
e.V., info@zsh-online.org, Schriftstellerverein „Sieben“ e.V.
kontakt@sedmica.de
Eintritt:frei
Veranstalter:
Stadtbücherei Frankfurt am Main/Stadtteilbibliothek Gallus in Kooperation mit dem Zentralrat der Serben in
Hessen e.V. und dem Schriftstellerverein „Sieben“ e.V.

plava_crta_zsh

EINLADUNG

zum

serbischen Reigentanz – Kolo Moravac!

Liebe Tanz – und Folklorefreunde!
Der ZENTRALRAT DER SERBEN IN HESSEN
organisiert zum zweiten Mal
im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Frankfurt
eine besondere Folklore Veranstaltung
auf dem Paulsplatz vor der Paulskirche,
an der Südseite der Kirche,
nahe Bethmannstraße, Paulsplatz 11,
Innenstadt

Sonntag, den 6. November 2016 von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Treffpunkt um 14.45 Uhr

In Frankfurt leben viele Menschen mit Migrationshintergrund.
Viele verbindet eine ähnliche Art des Volkstanzes, bei dem
sich Tänzer an den Händen halten und in einem
offenen oder geschlossenen Kreis zu fröhlicher Livemusik tanzen.
Beim Tanz vor der Paulskirche tanzen zunächst serbische
Folkloregruppen, dann werden alle aufgefordert mitzutanzen.
Die Schritte sind einfach und die Melodie fröhlich.
„Gemeinsam läuft‘s!“

Informationen:
Svetlana Ilić, ilic_svetlana@hotmail.com,
0175 84 16 164

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

plava_crta_zsh

Frohe Weihnachten!

plava_crta_zsh

 

12. November

 

zsh_logo intw sedmica_logo

EINLADUNG
Im Rahmen der Interkulturellen Wochen mit dem Motto:
„Einigkeit und Recht und Freiheit – für Vielfalt“
laden Sie der Zentralrat der Serben in Hessen und der Schriftstellerverein Sieben e.V. herzlich zur Autorenlesung mit Kindern, Jugendlichen und musikalischer Umrahmung ein.

“Frankfurt spricht viele Sprachen – auch Serbisch“
Die serbische Diaspora stellt ihre Poesie und Prosa vor in Deutsch und Serbisch.
zum Thema „Einigkeit und Recht und Freiheit – für Vielfalt“.

Mitwirkende Künstler: Ljubiša Simić, Dichter
Ruža Mijović-Šorić, Dichterin, Gesang und Ikonenmalerin, Dichterin
Zlata Ikanović, Dichterin
Milorad Miki Milenković, Künstler und Dichter aus Offenbach

WANN?
Am Donnerstag, 12. November 2015
von 18.30 bis 19.30 Uhr;
Einlass ab 18.00 Uhr

WO?
Internationales Familienzentrum e.V.
Ostendstraße 70, 60314 Frankfurt am Main, 069 40354711

Eintritt:
Frei, Spende zugunsten der Flutkatastrophenopfer in Serbien und Bosnien und Herzegowina erwünscht.

Informationen: Marija Laban-Urošević
labanmar@urosevic.de, (+49)176/49936474

Mit freundlicher Unterstützung des AMKA – Amt für multikulturelle Angelegenheiten
Frankfurt am Main

plava_crta_zsh
8. November 2015

Liebe Tanz -und Folklorfreunde!

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Frankfurt

organisiert der

ZENTRALRAT DER SERBEN IN HESSEN

eine Folklore Veranstaltung

am Sonntag den 8. November 2015 um 15.00 Uhr

Mitwirkende sind alle serbischen Folkloregruppen aus Frankfurt und Umgebung.
Zuerst tanzen die serbischen Folkloregruppen,
dann werden alle aufgefordert mit zu tanzen, die das
möchten, damit der Kolo länger und fröhlicher wird.

Treffpunkt Galerie Kaufhof Zeil
14.45 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

Der Kolo, auch ein serbischer Volkstanz, ist ein auf dem ganzen Balkan verbreiteter Reigentanz im 2/4-Takt, der mit fröhlicher Musik getanzt wird. Es gibt sehr viele verschiedene Koloarten, man kann durchaus sagen, dass jede Region ihren eigenen Kolo hat.
Der Kolo kann auch Kololieder haben, die Lieder, die während des Tanzens gesungen werden.
Der Kolo wird in einem geschlossenen Kreis getanzt, wobei man je nach der Art, in der sich Tänzer und Tänzerinnen halten, von offenem oder geschlossenem Kolo spricht.

 
plava_crta_zsh
6. November 2015

TRI GRACIJE_web_flyer

Liebe Freunde und Kunstliebhaber!

ZENTRALRAT DER SERBEN IN HESSEN

Lädt Sie zur Vernissage

der Ausstellung „DREI GRAZIEN“ herzlich ein.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag den 6. November 2015 um 18.30 Uhr.

Ausstellerinnen

Aleksandra Botic
Katarina Skupch
Ziza–Zivka Vukusic

Ausstellungszeiten
01.11.-14.12.2015

ÖKOHAUS ARCHE
Kasseler Straße 1a,
Frankfurt am Main
S-Bahn: S 3 – S 6 (Frankfurt West)

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

plava_crta_zsh
Einladung
Zur Jahreshauptversammlung des Zentralrats der Serben in Hessen  (ZSH),

gemäß §10(2) der Vereinssatzung des ZSH.

Am Sonntag, dem 15. März 2015 um 14h in Frankfurt am Main

in der serbischen Bibliothek „ORO“

Heddernheimer Landstr. 151

60439  Frankfurt am Main

Einladung

plava_crta_zsh novogodisnja_cestitka_zsh_cssh 2015 plava_crta_zsh


AKTION „Kinder helfen Kinder“

Die Gemeinde Kursumlija, die insgesamt 90 Ortschaften und Kommunen umfasst und 19011 Bewohner zählt, befindet sich im Südserbien innerhalb der Toplicki Kreises entlang der Flusses Toplice. Die gesamte Fläche beträgt etwa 952 km² und ist damit flächenmäßig die drittgrößte Gemeinde Serbiens. Die Gemeinde hat mit Kosovo eine gemeinsame Grenze von 135 km. Leider zählt Kursumlija zu einen der am wenigsten entwickelten und ärmsten Gemeinden Serbiens und ist dadurch in der Gruppe 1 der Prioritäten der serbischen Regierung in Bezug auf die Entwicklungspolitik zugeordnet. Die wirtschaftliche Situation ist alarmierend mit immer mehr Arbeitslosen und Armen. Als Folge der jahrelangen Krise sowie der internationalen Isolation Serbiens in der Vergangenheit wurde die Weiterentwicklung weitestgehend gestoppt und die meisten Firmen sind zusammengebrochen oder sind zu großen Restrukturierungsfällen geworden.

Die Gemeinde hat insgesamt zwei Grundschulen (1. bis 8. Klasse), die auch auf ländliche Kommunen verteilt sind und zählen derzeit insgesamt 230 Schüler. Außerdem gibt es zwei weierführende Schulen und Schulen, die aus Podujevo, Stadt in Kosovo, umgesiedelt werden mussten. Insgesamt hat die Gemeinde Kursumlija derzeit 2.453 Schüler.

Aufgrund der schlechten materiellen Situation der Eltern können viele ihren Kindern nicht die notwendigen, nicht einmal die minimalen  Bedingungen, für die Bildung und Entwicklung gewährleisten. Daher auch der Appell und die Bitte an Sie etwa Für 1.300 Schulkindern jegliche Schulsachen wie z.B. Hefte, Stifte, Mäppchen, Wasserfarben, Schulranzen und alles andere was die Kinder für den Schulunterricht brauchen, zu spenden. Obwohl diese Kinder weit schlechtere Bedingungen als Kinder in Ihrer Stadt/Gemeinde haben, erzielen diese Kinder hervorragende Schulleistungen und haben große Erfolge bei den Schulwettbewerben. Ihre Donation wäre für sie eine starke Motivation noch besser zu werden und ihre Weiterbildung fortzusetzen.

In der Hoffnung, dass Sie mit einer kleinen Spende uns helfen können, bedanken wir uns herzlichst und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

plava_crta_zsh Nähere Einzelheiten und Nachrichten zur aktuellen Situation in Serbien können auf folgender Webseite abgerufen werden: (www.poplave-srbija.de) plava_crta_zsh

Hilfeappell für die Flutopfer in Serbien

Das Generalkonsulat der Republik Serbien in Frankfurt, die Kirchengemeinde der Serbisch Orthodoxen Kirche in Frankfurt und die Vertreter der Vereine in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben einen Krisenstab mit Sitz im Generalkonsulat gebildet. Der Krisenstab hat sich anlässlich der Flutkatastrophe in Serbien zum Ziel gesetzt, die dringende humanitäre Hilfe für die betroffenen Gemeinden in Serbien zu koordinieren, die von der größten Flutkatastrophe in der Geschichte des Landes heimgesucht wurden. Über 130.000 Haushalte sind ohne Strom, einige hunderttausend Menschen sind obdachlos, die dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Die Folgen der Flutkatastrophe sind noch nicht absehbar. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir nicht allen Betroffenen werden helfen können, jedoch ist es unser Anliegen die humanitäre Hilfe in den Bundesländern Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland zu organisieren und in die richtigen Bahnen zu lenken. Nachfolgende Hilfsgüter werden aktuell am dringendsten benötigt:

  • Nahrung: konservierte und kalorienreiche Nahrung (Schokolade, Energieriegel), Bohnen, Mehl, Reis, Salz, Zucker, Speiseöl, Babynahrung, Milchpulver
  • Trinkwasser
  • Kleidung und Schuhwerk: Für Erwachsene und Kinder, Gummistiefel, Regenjacken und Ähnliches
  • Hygienartikel (Seife, Zahnbürsten, Zahnpasta, Tampons)
  • Decken und Bettwäsche

Hilfsgüter können in folgenden Sammelstellen abgegeben werden:

  • Generalkonsulat der Republik Serbien in Frankfurt a.M. Thüringerstrasse 3 60316 Frankfurt täglich von 13:00 bis 21:00 Uhr an Wochenenden von 09:00 bis 21:00 Uhr 069-9043676-0, info@gksrbfra.de
  • Serbisch orthodoxe Kirche Sondershausenstr. 51 60326 Frankfurt täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr an Wochenenden von 09:00 bis 21:00 Uhr 069-74093354, simonturkic@hotmail.de
  • Serbischer Kultur- und Kunstverein ORO Heddernheimer Landstr. 151 60439 Frankfurt Wochentags von 18:00 bis 22:00 Uhr, an Wochenenden von 14:00 bis 22:00 Uhr 0179-4791853, ilic_svetlana@hotmail.com
  • Serbisches Kulturzentrum Srbija Strahlenberger Str. 127 63067 Offenbach Wochentags von 18:00 bis 22:00 Uhr an Wochenenden von 14:00 bis 22:00 Uhr
  • Fussball Klub Srbija Mannheim und SKD Sloga Mannheim Bürgerhaus, Lutherstr. 15-17 68169 Mannheim Wochentags von 17.30 bis 22.00 Uhr
  • Beli Orao e.V. Elisabethenstrasse 37 61348 Bad Homburg täglich von 18:00 bis 22:00 Uhr 06172-3880942, club@beli-orao-hg.de

Geldspenden können auf folgende Bankverbindungen überwiesen werden: Empfänger: Serbische Orthodoxe Diözese Verwendungszweck: “Flutopfer in Serbien“ BLZ: 52850130 Kontonummer: 107107 IBAN: DE25 9501 3000 0010 7107 BIC: NOLADE22HIK Sparkasse Hildesheim Geldspenden für medizinisches Hilfsgerät und Arzneimittel können auf die Bankverbindung der Serbisch-Deutschen Ärztevereinigung e.V. überwiesen werden: Empfänger: Deutsch-Serbische-Medizinische Gesellschaft e.V. Verwendungszweck: “Flutopfer in Serbien“ BLZ: 50850150 Kontonummer: 727610 IBAN: DE02 5085 0150 0000 7276 10 BIC: HELADEF1DAS Nähere Einzelheiten und Nachrichten zur aktuellen Situation in Serbien können auf folgender Webseite abgerufen werden: (www.poplave-srbija.de) Im Namen des Krisenstabes danken die Unterzeichner dieses Hilfeappels allen Spendern vielmals im Voraus: – Frau Aleksandra Đorđević, Generalkonsulin der republik Serbien in Frankfurt a.M. – Herr Simon Turkić, Kirchenvorsteher der Serbisch Orth. Kirche in Frankfurt a.M. – Dr. Predrag Matić -Slavko Todić – Dragan Jeftić 416202_poplave-obrenovac--maj-2014--foto-fonet-mup-srbije_f

 

plava_crta_zsh Von den 29. September 2013 ZSH Aktivitäten finden Sie auf Facebook-Seite verfolgt werden. https://www.facebook.com/pages/Zentralrat-der-Serben-in-Hessen-Centralni-Savet-Srba-u-Hesenu/335273523284037 plava_crta_zsh